Die netvico GmbH für das Bleyle Quartier in Ludwigsburg

Wohnungen, Büros, ein Hotel, Arztpraxen, Restaurants und vieles mehr

Auf dem zwei Hektar großen Areal des historischen Textilunternehmens Wilhelm Blelye OHG hat ein Stuttgarter Unternehmer und Investor in Ludwigsburg das Bleyle Quartier entstehen lassen. Die historische Bausubstanz der alten Strickwarenfabrik Bleyle wurde mit moderner Architektur zu einem belebten, innerstädtischen Stadtquartier verbunden.

Doch wo findet man hier was? Dieser Herausforderung hat sich die netvico GmbH angenommen. Seit September 2016 informiert das Bleyle Quartier seine Besucher mit einem digitalen Leit- und Informationssystem der netvico GmbH.

Auffallend platziert an zentralen Stellen werden Lagepläne sowie eine interaktive Wegeleitung auf vier 46“ großen Outdoor-Touchstelen dargestellt.

Die Interaktivität der Stele wird durch Berührungsicons sichtbar. Per Touch gelangt der Benutzer direkt zur Mieterübersicht. So erhält der Betrachter auf einen Blick Aufschluss über alle Informationen, die er benötigt, um sich einfach und gezielt im Bleyle Quartier orientieren zu können. Diverse Rubriken wie zum Beispiel Gastronomie, Bildung und Schönheit veranschaulichen in welchen Gebäuden und Räumlichkeiten die Büros, Restaurants, Arztpraxen, Fitnesscenter, Reisebüro etc. zu finden sind. Ist der gesuchte Ort auf dem Lageplan gefunden, wird das Quartier als Foto-Luftaufnahme dargestellt und der Weg aus der Vogelperspektive navigiert. Diese Aufnahmen wurden per Drohnen aufgezeichnet.

Es gibt zusätzlich die Möglichkeit, an den Stelen Werbespots und News einzubinden, so schafft die netvico GmbH Werbe- und Informationsmöglichkeiten, sowie mehr Präsenz für die Mieter.

Zurück zur Übersicht